Tomaten-Schnecken mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Schnecken mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
35
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien35 kcal(2 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium74 mg(2 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Für die Füllung
1
große Zucchini
150 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
40 g
40 g
2
50 g
grüne Oliven entsteint
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivePinienkerneParmesanRosmarinZucchini
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein bröckeln. Mit dem Zucker und 2-3 EL lauwarmem Wasser verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann etwa 200 ml lauwarmes Wasser, das Öl und Salz zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf die Milchmenge leicht variieren. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Für die Füllung die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln.
3.
Die Tomaten abgießen, das Öl auffangen und die Tomaten klein schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun und duftend rösten, dann herausnehmen, abkühlen lassen und klein hacken. Den Parmesan reiben. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Oliven abgießen und ebenfalls fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Rosmarin und 3-4 EL Tomatenöl vermischen und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
5.
Den Teig nochmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 40x20 cm ausrollen. Das Pesto gleichmäßig darauf verteilen, dabei seitlich und oben einen schmalen Rand frei lassen. Mit den Zucchiniraspeln bestreuen und den Teig zu einer Rolle formen. Die Ränder gut andrücken (ggfls. mit Wasser bepinseln), die Rolle in ca. 2,5 cm dicke Schnecken schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen.