Tomatenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
2007
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.007 kcal(96 %)
Protein67 g(68 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate226 g(151 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20,6 g(69 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E16,1 mg(134 %)
Vitamin K64,5 μg(108 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure385 μg(128 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin41,5 μg(92 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C154 mg(162 %)
Kalium2.800 mg(70 %)
Calcium1.106 mg(111 %)
Magnesium200 mg(67 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod105 μg(53 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren34 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
1
Zutaten
¼ Würfel frische Hefe ca. 11 g
250 g Mehl
1 Prise Salz
3 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
800 g Tomaten
120 g schwarze, entsteinte Oliven
250 g Ricotta
3 EL frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Thymianblätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRicottaOliveOlivenölParmesanHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe in 125 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, das Hefewasser und 2 EL Öl hineingeben und mit den Händen alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Zwischenzeitlich den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in schmale Scheiben schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
4.
Den Ricotta glatt rühren, den Parmesan untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Pieform damit auskleiden.
6.
Mit der Ricottamasse bedecken und die Tomatenscheiben mit den Olivenscheiben dachziegelartig darauf anrichten. Mit den Kräutern bestreuen, leicht salzen, pfeffern, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Die Pie rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit die Tomatenscheiben nicht zu stark bräunen.
7.
Die fertigen Pie aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.