Tomatenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
2230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.230 kcal(106 %)
Protein35 g(36 %)
Fett160 g(138 %)
Kohlenhydrate163 g(109 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,8 g(59 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K105 μg(175 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure316 μg(105 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin33,7 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.510 mg(38 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren82,5 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin528 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
1
Teig
150 g Mehl
50 g Vollkornmehl
140 g Butter
1 TL Salz
1 Ei
Belag
250 g Cocktailtomaten
½ Stange Lauch
50 g schwarze Oliven entsteint
2 Thymianzweige
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Butterschwarze OliveSalzEiThymianzweigSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Vollkornmehl, Salz, Ei und kalte Butter rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen.
2.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Oliven grob hacken. Blättchen von einem Thymianzweig abzupfen.
5.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 12x25 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Dann mit etwas Öl bepinseln und mit Tomatenscheiben belegen. Dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Lauchringe, Thymian und Oliven darüber streuen. Etwas Olivenöl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 25 Min. backen. Mit Thymianzweig garniert servieren. Kann ebenso kalt serviert werden.
 
Sehr lecker und super einfach in der Zubereitung! Echt zu empfehlen!