Tomatensuppe mit Käsebällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Käsebällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
212
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien212 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium721 mg(18 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Für die Tomatensuppe
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
½ EL Zucker
1 EL heller Balsamessig
1 l Tomatensaft
1 TL Oregano gerocknet
Salz
Pfeffer
Für die Käseklösschen
50 g Parmesan
4 Stiele Basilikum
100 g Quark (20 % Fett)
1 Ei M
4 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tomatensuppe die Schalotten und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin 2-3 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten. Den Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem hellen Aceto-Balsamico und dem Tomatensaft ablöschen. Den Oregano zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatensuppe bei kleiner Hitze 8-10 Minuten köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Parmesan fein reiben. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen - bis auf einige für die Deko - fein hacken. Den Quark mit dem Ei, den Semmelbröseln, dem geriebenem Parmesan und dem gehackten Basilikum verrühren, salzen und pfeffern. Aus der Quark-Käse-Masse walnussgroße Kugeln formen und in die Tomatensuppe geben. Die Käseklößchen in der Suppe in 5 Minuten bei kleinster Hitze gar ziehen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefe Teller füllen. Mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.