Waldorfsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldorfsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien484 kcal(23 %)
Protein27 g(28 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium542 mg(14 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
2 säuerliche Äpfel
2 Stangen Staudensellerie
50 g Walnusskerne
100 g Mayonnaise
2 EL saure Sahne
1 TL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten und bei milder Hitze weitere 4-5 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend lauwarm abkühlen lassen.
2.
Die Äpfel waschen, das Kernhaus ausstechen und die Äpfel stifteln. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Walnüsse hacken.
3.
Die Mayonnaise mit der sauren Sahne, 1-2 EL Wasser und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Das Hähnchen in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Apfel, Sellerie und den Nüssen in Gläser füllen. Die Salatsauce darüber geben und servieren.