Weihnachtliche Schoko-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Schoko-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
386
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Cupcake enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g Vollkornmehl
100 g Mehl
50 g fein gemahlene, geschälte Haselnüsse
2 EL Kakaopulver
1 TL Zimt
2 TL Backpulver
½ TL Natron
100 g Zucker
120 g geschmolzene Butter abgekühlt
100 ml Milch
2 Eier
12 Papiermanschetten Goldfarben
1 Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Für die Garnitur
l Milch
1 EL Speisestärke
1 Eigelb
1 gestr. EL dunkler Kakaopulver
200 g Butter zimmerwarm
75 g Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMilchButterZuckerMilchHaselnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Papierförmchen in das Muffinblech stellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze).
2.
Das Vollkornmehl mit dem Mehl, den Nüssen, dem Kakao, dem Zimt, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Die Eier leicht verquirlen, Zucker und geschmolzene Butter unterschlagen. Die Mehl-Nuss-Kakaomischung rasch unter die Eimasse rühren, dabei bei Bedarf noch so viel Milch zugeben, dass der Teig leicht vom Löffel reißt. Den Teig in die Papiermanschetten einfüllen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Für die Garnitur die Speisestärke mit Kakao und Eigelb verrühren, die Milch unterrühren und das ganze bei kleiner Hitze unter Rühren erhitzen, bis die Masse dick wird (nicht kochen lassen!). Auskühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die Butter schaumig schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker unterrühren. Den Pudding löffelweise dazugeben und unterrühren.
4.
Die Schokoladen-Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die ausgekühlten Muffins spritzen. Kühl stellen, bis die Buttercreme fest ist.