Weihnachtsstollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsstollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
4501
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stollen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.501 kcal(214 %)
Protein75 g(77 %)
Fett200 g(172 %)
Kohlenhydrate487 g(325 %)
zugesetzter Zucker106 g(424 %)
Ballaststoffe32,5 g(108 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E37,9 mg(316 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium2.769 mg(69 %)
Calcium336 mg(34 %)
Magnesium402 mg(134 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren88,7 g
Harnsäure363 mg
Cholesterin339 mg
Zucker gesamt217 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
100 ml
60 g
375 g
75 g
gemahlene Mandelkerne
60 ml
lauwarme Milch
1 Würfel
frische Hefe
80 g
100 g
flüssige Butter
2 EL
½ TL
1 Msp.
gemahlener Muskat
1 Msp.
Butter zum Bepinseln
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlRosinenButterMarzipanrohmasseMandelkernZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen in Rum einweichen.
2.
Aus 1 EL Zucker, 1 EL Mehl, 2 EL Milch und der zerbröckelter Hefe einen Vorteig anrühren. Mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Den Vorteig mit dem restlichen Mehl, Mandeln, geriebenem Marzipan, der restlichen Milch, dem übrigen Zucker, der Butter, dem Butterschmalz und den Aromen gut verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt (evtl. etwas mehr oder weniger Milch verwenden). Dann die Gewürze und abgetropften Rosinen unterkneten. Aus dem Teig einen Stollen formen und diesen in eine gebutterte und bemehlte Stollenform geben. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Sofort aus der Form stürzen und mehrmals mit zerlassener Butter einstreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestauben. In Scheiben geschnitten servieren.