Zander im Pak Choi-Mantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zander im Pak Choi-Mantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein62 g(63 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,8 g(46 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K645,3 μg(1.076 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin27,8 mg(232 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure622 μg(207 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C212 mg(223 %)
Kalium2.273 mg(57 %)
Calcium447 mg(45 %)
Magnesium197 mg(66 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure336 mg
Cholesterin347 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Pak Choi
Salz
400 g Lachsfilet ohne Haut
2 Eigelbe
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
1 EL Noilly Prat
2 Eiweiß
4 Zanderfilets à ca. 125 g
2 Schalotten
2 EL Butter
125 ml trockener Weißwein
4 EL saure Sahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pak-Choi in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Lachs in Stücke schneiden, in einer elektrischen Messermühle rasch pürieren und Eigelb, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Noiliy Praf hinzufügen. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.
3.
Je 2 Pak-Choi-Blätter übereinanderlegen. Die Zandertilets jeweils in die Mitte geben, mit der Lachsfarce bestreichen und mit den Blättern umhüllen.
4.
Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
5.
Die Schalotten in der Butter glasig dünsten, mit Wein ablöschen, in eine feuerfeste Form gießen und die Fisch-Pakete hineinlegen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (220°) 15 - 20 Minuten garen.
6.
Dann Fischpäckchen herausnehmen, warm stellen, den Bratfond in einen Topf gießen, Creme fraiche unterrühren und bei starker Hitze etwas einkochen lassen, abschmecken.
7.
Die Fischpäckchen aufschneiden und mit der Sauce servieren.