Lauwarmer Linsensalat mit Pak-Choi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauwarmer Linsensalat mit Pak-Choi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien227 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K147,4 μg(246 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium539 mg(13 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
400 ml
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehacktes, rotes Basilikum
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
rote Zwiebel
1 EL
1 EL
100 ml
1 EL
rotes Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen in einem Sieb waschen und mit der Gemüsebrühe bedeckt aufkochen lassen. Halb zugedeckt etwa 40 Minuten leise gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Brühe zufügen. Den Kohl waschen, putzen und hacken. Während der letzten ca. 3 Minuten mit zu den Linsen geben und zusammen fertig garen. Durch ein Sieb abgießen und die Brühe zurückbehalten. Die Petersilie, Basilikum, den Zitronensaft und das Öl mit der Brühe unter das Gemüse mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. In heißer Butter mit dem Zucker 4-5 Minuten goldbraun karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft und 4-5 EL der Brühe ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen, die Preiselbeeren unterrühren und mit Salz abschmecken.
3.
Den lauwarmen Linsensalat auf Tellern anrichten und die Sauce darüber träufeln.
4.
Mit Basilikum garniert servieren.
 
Hallo, kommt jetzt Wirsing oder Pak-Choi in diesem Gericht vor. Antwort wäre nett, da ich es nachkochen will. Danke.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo schoferle, für das Gericht wird Pak-Choi verwendet, wir haben den Rezeptnamen korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!