Gebratener Lachs mit Pak Choi

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Lachs mit Pak Choi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein27 g(28 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K122,7 μg(205 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure169 μg(56 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Lachsfilets mit Haut á ca. 200 g
1 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 EL Balsamessig
1 TL Sesamöl
1 getrocknete Chilischote
300 g Pak Choi
Zitronen (Saft)
2 TL Butterschmalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vom Lachsfilet ggfls. die Gräten entfernen. Chilischoten im Mörser zerstossen und mit Sojasauce, Honig, Balsamico-Essig und Sesamöl verrühren. Die Marinade zum Lachs geben und ca. 3 Std. marinieren lassen, dabei gelegentlich wenden.
2.
Paksoi in Blätter teilen, waschen, trockenschütteln und die Blätter nach Bedarf zerkleinern. In kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen, mit Salz und Zitronensaft würzen.
3.
Die Lachsfilets in heissem Butterfett auf der Hautseite bei schwacher Hitze langsam ca. 6 Min. braten, bis der Fisch durchgestockt ist, nicht wenden.
4.
Lachs mit Paksoi anrichten.
 
Es hat einfach TOLL geschmeckt. Habe nur ein paar kleine Veraenderungen gemacht. Habe Knoblauch zur Marinade zugefuegt. Benutzte Zitronensaft anstelle des Essigs und Kokosnuss oil anstelle von Butterschmalz.