Zander mit cremiger Weinsauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zander mit cremiger Weinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
386
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein36 g(37 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium775 mg(19 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Zanderfilets à ca. 120 g
2 EL
4 EL
2
120 g
150 ml
trockener Weißwein
100 ml
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSchlagsahneMehlZitronensaftZanderfiletSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

2.

Den Speck in einer Pfanne auslassen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Beides aus der Pfanne nehmen und die Zanderfilets darin von beiden Seiten je ca. 1 Minute goldbraun anbraten. Den Fisch herausnehmen, zur Seite legen und warm halten.

3.

Speck und Zwiebeln wieder in die Pfanne geben und mit Weißwein und Sahne aufgießen. In der offenen Pfanne ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur sämig einköcheln lassen. Den Fisch darauf legen, kurz warm werden lassen und mit Petersilie garniert servieren.