Zitronen-Quarkmousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Quarkmousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium284 mg(7 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter weiße Gelatine
1 unbehandelte Zitrone ausgepresst
90 g Zucker
200 g Sahnequark
300 g Zitronenbuttermilch
200 g Schlagsahne
Garnitur
2 unbehandelte Zitronen in Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerGelatineZitroneZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Zitronensaft mit Quark und Buttermilch verrühren.
2.
Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Gelatine unter die Quarkcreme rühren, sobald diese zu gelieren beginnt die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Portionsförmchen mit den Zitronenscheiben auslegen. Die Creme vorsichtig in Portionsförmchen füllen und im Kühlschrank mind. 4 Std. fest werden lassen. Anschließend Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und das Zitronenpannacotta auf Teller stürzen.