2

Zucchini-Dinkel-Semmel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Dinkel-Semmel
2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
 • Fertig in 2 h
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 8 Stück Brötchen
85 g
½ Würfel
frische Hefe ca. 21 g
320 g
1 Prise
1 TL
1
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Den Dinkel über Nach in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und gut abtropfen lassen.

Schritt 2/4

Die Hefe in 180 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch einfließen lassen. Den Honig dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl zufügen. Gut durchkneten und an einem warmen Ort zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 3/4

Zwischenzeitlich die Zucchini waschen, putzen, trocken tupfen und fein raspeln. Mit dem Dinkel mischen und unter den Teig kneten. Erneut 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 4/4

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig 8 gleichgroße Portionen abstechen, diese zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einem Messer leicht über Kreuz einritzen, mit Wasser bepinseln und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und ausgekühlt servieren.

Kommentare

 
Da ich selber Dinkelbrot backe, habe ich kein Problem mit Ihrem Rezept. Gut erklärt und verständlich. Das Problem ist die Frischhefe. Da ich oftmals spontan backe, habe ich in den seltensten Fällen Frischhefe zur Hand. Dafür ist Trockenhefe immer in meinem Lagerbestand. Sie verwenden 21gr. Trockenhefe. Da ein Briefchen 7gr. hat, müsste ich 3 Briefchen verwenden, um auf die 21gr. zu kommen, Da Dinkel erfahrungsgemäß eine längere Ruhezeit benötigt, verwende ich zusätzlich noch ein 1/2 Briefchen Hefe dazu. ( oder ein Briefchen mit 11gr., dann müsste auch passen ). Was ich damit sagen will ist, dass in den meisten Fällen immer nur Frischhefe angegeben ist. Eine zusätzliche Notitz wäre angebracht, weil unter Umständen welche dabei sind, die im Backen nicht so erfahren sind un dann Probleme mit der Menge haben. Mit freundlichen Grüßen Gerhard Hermann
 
1 Päckchen Trockenhefe ist soweit ich weiß soviel wie ein Würfel Frische Hefe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Tristar Heißluftfritteuse/Crispy Fryer XL mit einstellbarem Thermostat und Timer | ohne ÖL - einfach zu reinigen – mit 3,2 Liter Fassungsvermögen, FR-6990
VON AMAZON
Preis: 99,95 €
63,19 €
Läuft ab in:
HEITMANN DECO 50er Set Christbaumschmuck Sortiment mit Spitze - Kunststoff Weihnachtsschmuck zum Aufhängen
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Masala Dabba - Masala Box mit 7 Cosmoveda BIO-Curry-Gewürzen
VON AMAZON
25,52 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages