Zucchinisalat mit Erbsen und grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinisalat mit Erbsen und grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein15 g(15 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K60,3 μg(101 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium803 mg(20 %)
Calcium225 mg(23 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Zucchini
200 g grüner Spargel
4 EL Weißweinessig
2 TL Zucker
40 ml Olivenöl
3 Salatherzen
150 g frische Erbsen ohne Schoten
12 dünne Scheibe Baguette
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelErbseParmesanOlivenölZuckerZucchini

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini und Spargel waschen und putzen. Auf einer Mandoline oder einem Allesschneider längs in sehr dünne Scheiben schneiden, mit Essig, Zucker und Olivenöl vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Salatherzen putzen, waschen und in mundegerechte Stücke zerzupfen. Die Erbsen waschen.
3.
Die Baguettescheiben toasten. Zucchini und Spargel mit Salatherzen, Erbsen und Baguette vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan darüber hobeln.