Gesunder Feierabend

Gemüse-Lasagne mit Spargel und Erbsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Lasagne mit Spargel und Erbsen

Gemüse-Lasagne mit Spargel und Erbsen - Gemüse-Genuss für den Frühsommer.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In der Gemüse-Lasagne mit Spargel und Erbsen sind nicht nur diese beiden Gemüsesorten die Hauptakteure, sondern auch der Spinat: Das Blattgemüse liefert Kalium für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt im Körper, sowie zellschützendes Provitamin A.

Gerne können Sie die Gemüse-Lasagne mit Spargel und Erbsen auch mit frischem Gemüse zubereiten. Auch weißer Spargel, Zucchini und Auberginen passen gut in die Lasagne.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K128,5 μg(214 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure175 μg(58 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.001 mg(25 %)
Calcium450 mg(45 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 Zwiebeln
1 EL Olivenöl
400 g stückige Tomaten (Dose)
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
1 ¼ l Milch (3,5 % Fett)
60 g Dinkel-Vollkornmehl
250 g grüner Spargel
150 g Blattspinat (tiefgekühlt)
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
½ EL Butter für die Form
15 Vollkorn-Lasagneblätter
60 g geriebener Parmesan
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 2 Minuten glasig braten. Tomaten, Oregano, Salz und Pfeffer zufügen und bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und die Hälfte untermischen. 1 Liter Milch dazugießen. Restliche Milch mit Mehl anrühren und unter die Sauce mischen. Kurz aufkochen lassen. Spargel putzen, unteres Drittel schälen, in 2 cm grobe Stücke schneiden. Tiefgekühltes Gemüse auftauen lassen.

2.

Spargel mit aufgetautem Gemüse unter die Sauce heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagneform mit Butter einfetten. Ein Sechstel der Gemüsesauce in die Form geben, 3 Lasagneblätter darauf verteilen, so fortfahren und mit Sauce abschließen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten backen. Mit restlichen Basilikumblättern garniert servieren.