Zwetschgenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
5804
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.804 kcal(276 %)
Protein97 g(99 %)
Fett244 g(210 %)
Kohlenhydrate790 g(527 %)
zugesetzter Zucker165 g(660 %)
Ballaststoffe48 g(160 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D6,6 μg(33 %)
Vitamin E16,2 mg(135 %)
Vitamin K29,7 μg(50 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin26,9 mg(224 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin49,5 μg(110 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium4.432 mg(111 %)
Calcium451 mg(45 %)
Magnesium233 mg(78 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod84 μg(42 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren149,9 g
Harnsäure536 mg
Cholesterin1.033 mg
Zucker gesamt286 g

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
42 g
Hefe (1 Würfel)
l
lauwarme Milch
75 g
500 g
1 Prise
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
100 g
flüssige Butter
2
Für den Belag
4 EL
1 ⅕ kg
150 g
75 g
150 g
kalte Butter
2 TL
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für das Backblech
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeMehlMehlButterMilchButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der Milch mit 1 EL Zucker glatt rühren. Dann die übrigen Teigzutaten in eine große Rührschüssel geben alles mischen und die aufgelöste Hefe zugeben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und in Blechgröße ausrollen. Den Teig auf das gebutterte Backblech legen, die Ränder hochziehen und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. ruhen lassen. Dann mit Semmelbröseln bestreuen.
3.
Für den Belag die Zwetschgen waschen und entsteinen.
4.
Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter in Stückchen und Zimt in eine
5.
Schüssel geben und mit den Händen rasch zu Streuseln verkneten, kalt stellen.
6.
Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf den Teig setzen. Die Streusel darauf verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (200°C Unter- und Oberhitze ca. 40-45 Min. backen, bis die Teigränder schön gebräunt sind. Herausnehmen und den Datschi auf dem Blech auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.