print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zwetschgenkuchen mit Schlagsahne

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwetschgenkuchen mit Schlagsahne
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert289 kcal(14 %)
Protein3,5 g(4 %)
Fett15,7 g(14 %)
Kohlenhydrate31,1 g(21 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stücke
Mürbeteig
250 g
125 g
kalte Butter
1
2 EL
kaltes Wasser
1 Prise
50 g
Belag
1 kg
2 EL
30 g
Sahne
1 Päckchen
2 EL
Zwetschgengeist
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterWasserSalzZwetschgeGrießSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Butter in Stückchen, Eigelb, 2 EL kaltes Wasser, Salz und gesiebten Puderzucker schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

2.

In der Zwischenzeit die Zwetschgen abwaschen und entsteinen. Backofen auf 200-220 Grad (Gas: Stufe 3-4) vorheizen.

3.

Den Teig etwas größer als die Backform ausrollen. Die Form damit auslegen, den Teig am Rand hoch drücken und mehrmals einstechen.

4.

Grieß darüber streuen und mit den Zwetschgen belegen. Den Puderzucker dick darüber streuen und ca. 30 Minuten backen.

5.

Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen, den Zwetschgengeist unterziehen und zum Kuchen servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Schreiben Sie den ersten Kommentar