Zwiebel-Grapefruit-Salat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwiebel-Grapefruit-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein6 g(6 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium583 mg(15 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g rote Zwiebel
3 rosa Grapefruits
75 g Walnusskerne
3 EL Balsamessig
6 EL Walnussöl
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitronenmelisse
Produktempfehlung

Gleichmäßige Ringe: Besonders schön werden die Zwiebelringe, wenn Sie die Zwiebeln mit einem Gemüsehobel schneiden.

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Grapefruits dick schälen und die Filets zwischen den weißen Häuten herausschneiden. Einige Walnußhälften beiseite legen, den Rest hacken.

2.

Balsamico-Essig nach und nach mit Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3.

Die Zitronenmelisse waschen, einen Stiel zum Garnieren zurückbehalten. Die restlichen Blätter von den Stielen zupfen, in Streifen schneiden und in die Marinade geben.

4.

Alle Zutaten miteinander vermengen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Mit der restlichen Zitronenmelisse garniert servieren.