Grapefruit-Rote-Bete-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grapefruit-Rote-Bete-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium1.014 mg(25 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote Bete
2 rosa Grapefruits
1 rote Zwiebel
200 g Feldsalat
25 g Walnusskerne
2 EL Walnussöl
2 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
50 g Schinkenspeck
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete in Wasser je nach Größe 45-50 Minuten kochen.

2.

Grapefruits schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Feldsalat gründlich waschen, putzen und trockenschleudern. Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auf einen Teller schütten, damit sie nicht nachbräunen. Öl mit Essig und Grapefruitsaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schinkenspeck fein würfeln. Eine Pfanne trocken erhitzen. Die Speckwürfel darin knusprig ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Rote Bete abgießen, kalt abschrecken und schälen. In dünne Scheiben schneiden und mit den Grapefruitspalten, dem Feldsalat und den Zwiebelringen anrichten. Vinaigrette darüber geben. Mit Walnüssen und Speck bestreut servieren.