Apfel-Brotauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Brotauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein6,18 g(6 %)
Fett15,91 g(14 %)
Kohlenhydrate70,1 g(47 %)
zugesetzter Zucker18,86 g(75 %)
Ballaststoffe6,71 g(22 %)
Vitamin A146,98 mg(18.373 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,86 mg(16 %)
Vitamin B₁0,24 mg(24 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41,53 μg(14 %)
Pantothensäure0,54 mg(9 %)
Biotin5,25 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C50,93 mg(54 %)
Kalium419,07 mg(10 %)
Calcium110,4 mg(11 %)
Magnesium44,53 mg(15 %)
Eisen1,35 mg(9 %)
Zink0,81 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,17 g
Cholesterin37,63 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterButterOrangeZitroneApfel

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter für die Backform
2
1
5
säuerliche Äpfel z. B. Boskop
½ TL
6 EL
brauner Zucker
150 g
altbackenes Brot z. B. Weißbrot, Dinkelbrot
70 g
flüssige Butter
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter auspinseln.
2.
Eine Orange rundherum mit einem scharfen Messer schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die zweite Orange zusammen mit der Zitrone auspressen. Die Äpfel waschen und schälen. Einen Apfel fein raspeln und mit dem Saft und den Orangenwürfeln mischen. Die übrigen Äpfel grob würfeln und untermengen. Mit dem Zimt und 4 EL Zucker vermischen und in die Backform einfüllen.
3.
Das Brot in kleine Stückchen zupfen und etwa die Hälfte davon im Blitzhacker zu Krümeln mahlen. Die Brotstückchen, die Krümel, den übrigen Zucker und die Butter locker vermengen und über die Äpfel streuen. In den Ofen schieben und 30-40 Minuten goldbraun backen.
4.
Warm servieren und z. B. Vanilleeis dazu reichen.
Zubereitungstipps im Video