EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Aprikosen-Mohn-Knödel mit Hagebuttensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Mohn-Knödel mit Hagebuttensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
567
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien567 kcal(27 %)
Protein18 g(18 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K39 μg(65 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium601 mg(15 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Magerquark
1 Ei
50 g Butter weich
150 g Weizen-Vollkornmehl
Salz
½ Zitrone Abrieb
1 Packung Vanillezucker
8 Aprikosen
8 Würfelzucker
150 g Hagebuttenmark gesüßt
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL Mohn
3 EL Butter
Minze zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Quark mit Ei, Butter, Mehl, Salz, Vanillezucker und Zitronenabrieb zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen. Die Aprikosen waschen, trocken tupfen, an einer Seite längs einschneiden und den Kern herauslösen, an seine Stelle jeweils einen Würfelzucker setzen. Den Teig zu einer Wulst formen und in 8 Teile teilen, zu Kugeln formen und etwa 3-4 mm dick rund zu ca. 10 cm großen Kreisen auswellen. Je eine Aprikose darauf legen und mit dem Teig umhüllen. Die Nahtstellen gut zusammendrücken und mit feuchten Fingern verstreichen.
2.
In leicht gesalzenem simmernden Wasser ca. 10-15 Min. gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Zitronensaft und Hagebuttenmark glatt rühren. Die Mohnsamen fein zermahlen, die Butter in einem kleine Topf leicht bräunen und die Mohnsamen zugeben, zur Seite stellen. Die Soße auf 4 Teller verteilen, die Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen, in die Soße geben und mit Mohnbutter und Minze garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite