Servietten Knödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Servietten Knödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien302 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Zutaten
6
altbackene Brötchen
2 EL
75 ml
300 g
15 g
2
2 EL
gehackte Petersilie
Butter für die Serviette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterHefePetersilieBrötchenEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Brötchen würfeln und in heißer Butter bräunen. Die Milch leicht erwärmen und mit der Hefe verrühren. In das Mehl eine Mulde drücken, Hefe und Milch hineingeben. Diesen Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann die Eier in die Mulde schlagen und alles mit etwas Salz und der Petersilie zu einem Hefeteig verkneten. Die Brötchenwürfeln unterkneten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Den Teig zu einer Wurst ausrollen und diese in einer gebutterten, feuchten Serviette oder einem Küchentuch einwickeln. An den Enden gut an den Enden zusammen binden und in siedendem Salzwasser 40-45 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend den Knödel auswickeln, in Scheiben schneiden und sofort servieren.

 
hallo,also ich koche schon seit 40 Jahren,aber sowas von einem Mist habe ich noch nicht erlebt.alleine schon die Angabe der Zutaten,ich glaube der hat sie noch nie gekocht.