0

Aprikosenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Aprikosenkuchen
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Teig
250 g
125 g
90 g
1
1 Prise
Für die Füllung
1 Dose
Aprikosen 480 g
500 g
Quark 20 % Fett
80 g
1 Päckchen
1 Prise
200 g
4
1
unbehandelte Zitrone 1 Msp. abgeriebene Schale
Ausserdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Für den Boden Mehl mit Butter, Zucker, Ei und Salz verkneten. Teig in Folie gewickelt 30 Minuten
Schritt 2/10
kalt stellen.
Schritt 3/10
Aprikosen abtropfen lassen. Quark in einem Küchentuch gut ausdrücken (ergibt etwa 400 g).
Schritt 4/10
Mit Zucker, Salz, Sahne, Eiern und Zitronenschale verrühren.
Schritt 5/10
1" Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf leicht bemehlter Fläche dünn ausrollen.
Schritt 6/10
Form einfetten, mit dem Teig auslegen. Rand hochziehen und gerade schneiden. Quarkmasse
Schritt 7/10
einfüllen und verstreichen. Aprikosen mit der Wölbung nach oben darauf verteilen. Den Kuchen
Schritt 8/10
im Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten backen. Den
Schritt 9/10
Kuchen abkühlen lassen und den Rand mit Puderzucker bestauben.
Schritt 10/10
Tipp: Alufolie unter die Form legen, falls die Masse zu stark aufgeht.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
88,29 €
Läuft ab in:
Bis zu 36% reduziert: Küchengeräte von Aicok
VON AMAZON
124,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
28,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages