Austern gratiniert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Austern gratiniert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
127
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien127 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium97 mg(2 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Austern
Meersalz zum Backen
2 EL Zitronensaft
100 g Crème fraîche
1 EL fein gehackter Estragon
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
2 EL geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Austern öffnen und auf ein mit Meersalz bestreutes Backblech legen. Den Zitronensaft, mit der Créme fraîche, Estragon und dem Eigelb verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Créme auf die Austern verteilen, mit etwas Parmesan bestreuen unter den Grill schieben und goldgelb gratinieren lassen.
4.
Nach Belieben auf ein Sektglas gesetzt servieren.