Birnenquark mit Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Birnenquark mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein15 g(15 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
gemischte Nüsse z. B. Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse
1 EL
3 EL
1 Prise
2
1 EL
1
100 ml
300 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneZuckerButterZitronensaftZimt

Zubereitungsschritte

1.
Die Nüsse grob hacken. Die Butter mit 1-2 EL Zucker leicht karamellisieren lassen und die Nüsse unterrühren. Vom Feuer nehmen, mit Zimt verfeinern und auf Backpapier ausgebreitet auskühlen lassen. Nochmals grob hacken.
2.
Die Birnen schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Vierteln in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft und der Hälfte vom ausgeschabten Vanillemark vermengen.
3.
Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen und mit der restlichen Vanille unter den Quark ziehen. Auf Gläser verteilen und darauf die Birnen verteilen. Mit den Nüssen bestreuen und servieren.