Leichtes Abendessen

Salat mit Birne, Rucola, Nüssen und Gorgonzola

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Salat mit Birne, Rucola, Nüssen und Gorgonzola

Salat mit Birne, Rucola, Nüssen und Gorgonzola - Herbstlich lecker und so einfach!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
441
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Walnüsse helfen bei Stress entspannt zu bleiben, verantwortlich sind die reichlich enthaltenen nervenstärkenden B-Vitamine und der Mineralstoff Magnesium. Zusätzlich sind sie eine gute Quelle für Melatonin, ein Hormon, welches uns beim Einschlafen hilft. Das Walnüssöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die Herz und Gefäße fit halten.

Dieses Rezept schmeckt ebsonso köstlich mit einem Roggenvollkorn- oder Dinkelvollkornbrot. Sind Sie kein Fan von Gorganzola? - Kein Problem, Ziegenfrischkäse oder Burratta passem auch zu dem Salat. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien441 kcal(21 %)
Protein13 g(13 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48,2 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C3,9 mg(4 %)
Kalium300,8 mg(8 %)
Calcium233,8 mg(23 %)
Magnesium44,3 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod16,7 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure12,4 mg
Cholesterin27,1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
200 g
1 EL
150 g
Vollkorn-Baguette (3 Scheibe)
2
130 g
Gorgonzola (45 % Fett i. Tr.)
1
1 TL
flüssiger Honig
2 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze 3 Minuten anrösten, dann in einer Schüssel abkühlen lassen und grob hacken. Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und auf einer großen Platte auslegen.

2.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Baguette darin 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Anschließend in mundgerechte Stücke zupfen oder klein schneiden.

3.

Birnen putzen, waschen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Hälften in feine Spalten schneiden. Auf den Salat verteilen und Brot sowie Nüssen darüberstreuen. Etwa 2/3 vom Käse darüberbröckeln.

4.

Den übrigen Käse in ein hohes Gefäß geben. Knoblauch schälen und zusammen mit Honig, Essig, 1–2 EL Wasser und Walnussöl mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren über den Salat träufeln.

 
Sehr lecker, tolles Rezept.
 
Was mach ich mit der zweiten Hälfte Birne?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kirsa, die Birnen werden beide in Spalten geschnitten und über den Salat gegeben. Viele Grüße von EAT SMARTER!