Saisonale Küche

Porridge mit Feigen, Honig und Nüssen

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Porridge mit Feigen, Honig und Nüssen

Porridge mit Feigen, Honig und Nüssen - Süßer Frühstücksklassiker aus England.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
369
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die in Haferflocken enthaltenen komplexen Kohlenhydrate sorgen für eine lange anhaltende Sättigung und einen konstanten Blutzuckerspiegel. Ballaststoffe regen die Verdauung an.

Veganer können die Kuhmilch einfach durch eine pflanzliche Alternative und den Honig beispielsweise durch etwas Kokosblütenzucker oder Ahornsirup ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein13 g(13 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium609 mg(15 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin8 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K27,4 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium676 mg(17 %)
Calcium283 mg(28 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin8 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
800 ml
150 g
4
2 EL
3 EL
40 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Aus der Vanilleschote das Mark herauskratzen. Milch mit Vanilleschote, Mark und Haferflocken aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren 10–15 Minuten leise köcheln lassen, bis der Hafer gequollen und ein schöner Brei entstanden ist.

2.

Während der Brei köchelt, Feigen vierteln. Pekannüsse hacken. Zitronensaft mit Honig in einem kleinen Topf erwärmen und Feigen kurz darin schwenken.

3.

Vanilleschote aus dem Brei nehmen. Porridge auf die Schalen verteilen und Feigen und Nüsse darübergeben.

 
sehr lecker und sättigend. Tolle Zutaten, die man auch überall bekommen kann :-)
 
... mit der aufgeschlitzten Vanillezucker ...?