Buchweizen-Pancakes mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizen-Pancakes mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
131
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien131 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium221 mg(6 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g Buchweizenmehl
150 g Mehl
1 Prise Salz
½ Würfel Hefe 20 g
300 ml lauwarme Milch
2 EL flüssige Butter
2 Eiweiß
Butterschmalz zum Braten
200 g saure Sahne
Für die Bohnensalsa
1 rote Zwiebel
1 Dose Kidneybohnen 340 g
2 Fleischtomaten
1 Zitrone (Saft)
½ Bund Petersilie
Sambal oelek
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKidneybohnesaure SahneBuchweizenmehlButterHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Mehl und Buchweizenmehl mischen. Hefe in der Milch auflösen und mit der flüssigen Butter und Salz unter das Mehl rühren, zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Eiweiße steif schlagen und vor dem Backen unter den Teig ziehen.
3.
Etwas Butterfett in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel Teighäufchen hineinsetzen, etwas platt drücken und von beiden Seiten goldbraun braten, warm stellen.
4.
Mit saurer Sahne und Bohnensalsa servieren.
5.
Für die Salsa die Zwiebel schälen und fein würfeln. Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Fleischtomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, die Haut abziehen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Alle Zutaten mischen und mit Sambal oelek abschmecken. Die Salsa mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite