Leichtes Mittagessen

Hähnchenspieße mit Buchweizen-Bohnen-Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenspieße mit Buchweizen-Bohnen-Salat

Hähnchenspieße mit Buchweizen-Bohnen-Salat - Perfekt zum Mitnehmen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Buchweizen enthält bis zu 2,1 Milligramm Vitamin E pro 100 Gramm. Das macht ihn zu einem Balsam für unsere Körperzellen, denn Vitamin E schützt sie vor freien Radikalen und damit vor Alterungsprozessen und Krankheiten.

Sie können den Buchweizensalat auch mit einem anderen Gemüse zubereiten. Wie wäre es mit Brokkoli? Die Röschen sind dank Folsäure, Vitamin K, B2 und B6 ein wahres Vitamin-Wunder!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein46 g(47 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein46 g(47 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K58,5 μg(98 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin29,1 mg(243 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin19,9 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C80 mg(84 %)
Kalium1.096 mg(27 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin93 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Buchweizen
600 g Hähnchenbrustfilet (küchenfertig; ohne Haut)
1 rote Paprikaschote
1 große Zwiebel
6 Champignons
½ TL getrocknetes Bohnenkraut
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 EL Olivenöl
400 g grüne Bohnen
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Den Buchweizen mit Wasser bedecken, aufkochen und 20–25 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen.

2.

Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in 2,5 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die einzelnen Zwiebelschichten lösen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

3.
Das Fleisch mit der Paprika, der Zwiebel und den Pilzen abwechselnd auf Schaschlickspieße stecken.
4.

Die Kräuter mit Salz und Pfeffer sowie 6 EL Olivenöl mischen. Die Spieße damit bestreichen und etwa 10 Minuten marinieren lassen. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 25 Minuten garen.

5.

Inzwischen die Bohnen waschen, putzen, in 3 cm lange Stücke teilen und in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

6.

Den Buchweizen abgießen, mit den Bohnen vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hähnchenspieße darauf anrichten. 

 
Sorry, aber ich verstehe dieses Rezept nicht. Für 1 Person, 5480 Kalorien, bei einer 24h Diät? Ist das Rezept für 3 Tage geplant? Steht nämlich nichts dabei. Vielleicht kann mich jemand aufklären - kann ja auch sein dass ich es nicht verstehe :-) Danke, LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Chilli55, wir haben das Rezept überarbeitet, jetzt ist es kein verwirrender Tagesplan mehr, sondern ein gesundes Einzelrezept. Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Ernährungsplan sind, werden Sie hier fündig: https://eatsmarter.de/ernaehrung/ernaehrungsplaene. Viele Grüße von EAT SMARTER!