Carpaccio aus Roter-Bete mit Wasabi

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Carpaccio aus Roter-Bete mit Wasabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium848 mg(21 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rote Bete
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Erdnusskern
6 Scheiben Toastbrot
5 EL Crème fraîche
1 EL Schlagsahne
¼ TL Wasabi
Salz
Pfeffer aus der Mühhle
Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Beten in einem Dämpfer ca. 40 Minuten gar dämpfen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße schräg in schmale Ringe schneiden und das Grün in feine, lange Streifen schneiden. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen, beiseite legen und abkühlen lassen.
3.
Mit verschiedengroße Ausstecher Sterne aus den Toastscheiben ausschneiden und diese in einer heißen Grillpfanne leicht rösten. Herausnehmen und beiseite legen.
4.
Die Rote Bete schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Auf Teller rosettenartig anrichten.
5.
Die Crème fraîche mit der Sahne und Wasabi verrühren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
6.
Die Rote Bete mit der Creme beträufeln, mit den Nüssen und Zwiebelringen bestreuen und mit den Toaststernen und Zwiebelstreifen garniert servieren.