Empfohlen von IN FORM

Rote-Bete-Carpaccio mit Pinienkernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote-Bete-Carpaccio mit Pinienkernen

Rote-Bete-Carpaccio mit Pinienkernen - Edle Vorspeise fürs Festtagsmenü

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Rote Bete enthält neben reichlich Folsäure auch jede Menge Eisen – gut für die Blutbildung. Daneben punktet das Gemüse mit vielen Antioxidantien, die unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen schützen.

Noch schneller ist die edle Vorspeise fertig, wenn Sie anstelle der frischen Roten Bete die vorgegarte Version verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium0,6 mg(0 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote-Bete-Knollen (4 )
2 EL Weißweinessig
½ TL Jodsalz mit Fluorid
1 EL Honig
2 Stiele Basilikum
30 g Pinienkerne
3 EL Olivenöl
4 Scheiben Vollkornbrot

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. 300 ml Wasser mit Essig, Salz und Honig in einem Topf zum Kochen bringen und Rote-Bete-Scheiben darin ca. 5 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Basilikum waschen und trocken schütteln. Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen, restliche Blätter in Streifen schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften und herausnehmen.

3.

Rote-Bete-Scheiben auf 4 Tellern anrichten, mit Basilikumstreifen und Pinienkernen bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit restlichem Basilikum garnieren. Vollkornbrot dazu reichen.