Chorizopfanne mit Jakobsmuschel und Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chorizopfanne mit Jakobsmuschel und Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
743
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien743 kcal(35 %)
Protein49 g(50 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.200 mg(30 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium170 mg(57 %)
Eisen20,8 mg(139 %)
Jod307 μg(154 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure932 mg
Cholesterin446 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Petersilie
300 g Chorizo
2 Knoblauchzehen
6 Scheiben Weißbrot
20 Jakobsmuscheln küchenfertig, ausgelöst
2 EL Olivenöl
20 g Butter
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Chorizo von der Schale befreien und in schräge Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und andrücken. Das Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die Muscheln waschen und trocken tupfen. In einer heißen Pfanne mit Öl die Chorizo anbraten.

2.

Die Muscheln und den Knoblauch zugeben und 1-2 Minuten von jeder Seite mitbraten. Die Brotwürfel in einer weiteren Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun braten, mit der Petersilie zu den Muscheln geben, alles gut durchschwenken, pfeffern und in vorgewärmte Teller angerichtet servieren.