Marinierte Jakobsmuschel mit Knoblauch, Petersilie und Olivenöl

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Marinierte Jakobsmuschel mit Knoblauch, Petersilie und Olivenöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Jakobsmuscheln küchenfertig ohne Corail
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Petersilie
3 EL Olivenöl
2 TL Butter
Meersalz
Pfeffer weiß
Paprikaflocke zum Garnieren
Muschelhälfte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.
Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen.
2.
Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls klein hacken. 2 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch glasig dünsten, Petersilie untermengen, salzen und pfeffern, warmhalten
3.
Die Jakobsmuscheln langsam in nicht zu heißer Butter mit 1 EL Öl von beiden Seiten ca. 2 Min. braten. leicht salzen und pfeffern.
4.
Anschließend auf vorgewärmten Muschelhälften anrichten. Petersilienmischung darüber geben und mit Paprikaflocken bestreut servieren.