Crevetten-Muschelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crevetten-Muschelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein25 g(26 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium831 mg(21 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod139 μg(70 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure294 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
750 g reife Tomaten
4 EL Olivenöl
1 Schuss trockener Wermut (z.B. Noilly Prat)
1 Glas (400 ml) Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Venusmuscheln
400 g Crevette , roh, mit Schale
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölZwiebelKnoblauchzeheChilischoteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Chilischote aufschlitzen, die Kernchen herausspülen und die Schote fein schneiden. Tomaten abspülen und grob zerschneiden.
2.
Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Chili und Tomaten zufügen und kurz anschmoren. Mit Wermut ablöschen und den Fischfond angießen. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3.
Alles durch ein Sieb in einen zweiten Topf geben, dabei vorsichtig einen Teil der Tomaten ausdrücken. 10 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Vongolemuscheln unter fließendem Wasser abspülen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Crevetten abspülen. Muscheln und Crevetten in die heiße Suppe geben und zugedeckt etwa 5 Minuten garen, dabei 1-2 Mal umrühren. Die Suppe eventuell nochmals abschmecken. Mit Basilikum garniert anrichten.