Crostini mit Seeteufel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini mit Seeteufel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein26 g(27 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Feigen
400 g Seeteufelfilet
8 Weißbrotscheiben
Salz
Pfeffer
60 ml Olivenöl
60 g Ziegenfrischkäse
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Feigen abbrausen und in Scheiben schneiden. Den Fisch abwaschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Den Grill anheizen. Die Brotscheiben unter Wenden ca. 5 Minuten grillen. Die Fischstücke von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen, dabei salzen und pfeffern. Die fertigen Brote mit etwas Olivenöl beträufeln, die Fischstücke und die Feigenscheiben darauf legen und etwas Ziegenkäse darüber krümeln. Nochmal mit ein wenig Öl und Zitronensaft beträufeln, nach Belieben salzen und pfeffern und servieren.