Deftiger Nudelauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiger Nudelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatMilchTomateGruyère-KäseÖlButter

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
300 g
400 g
grobe rohe Bratwurst
2
2 EL
125 g
passierte Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
250 ml
100 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, putzen, verlesen und tropfnass in einem Topf mit etwas kochendem Salzwasser unter Umrühren zusammenfallen lassen, dann abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Von der Bratwurst die Haut entfernen und das Brät zerteilen. Zwiebeln schälen, im heißen Öl andünsten, das Brät zufügen und unter Rühren grob-krümelig anbraten. Tomatenpüree zugeben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
4.
Butter in einem Topf aufschäumen, das Mehl unter Rühren zugeben und hell anschwitzen, dann die Milch unter Rühren zugeben, aufkochen lassen und 5 Min. leise köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Spinat und abgetropfte Nudeln mischen. Die Hälfte in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Bratwurstmasse darauf verteilen. Restliche Nudel-Spinat-Mischung darüber geben, die Béchamel darauf verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca.25 Min. überbacken.
Zubereitungstipps im Video