Deftiges Püree mit Speck und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiges Püree mit Speck und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
531
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien531 kcal(25 %)
Protein7 g(7 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium890 mg(22 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Speck
1 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
200 ml Milch
2 EL Crème fraîche
1 EL frisch gehackter Thymian
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Den Speck fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. In heißem Öl 2-3 Minuten anschwitzen.

2.

Die Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit heißer Milch, dem ausgelassenen Fett vom Speck und der Creme fraiche verrühren. Mit Salz abschmecken und mit den Speck-Zwiebelwürfeln und Thymian bestreut servieren.