Kartoffelauflauf mit Speck, Zwiebeln und Schmand

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelauflauf mit Speck, Zwiebeln und Schmand
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kartoffelsaure SahnePetersilieSalzZwiebelEi

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
festkochende Kartoffeln
2
500 g
4
150 g
geräucherter Bauchspeck in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Petersilie gehackt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten vorkochen. Anschließend abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

2.

Die Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden, kurz blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Den Sauerrahm mit den Eiern glatt rühren und 1/4 zur Seite geben.

3.

Den Speck in Würfel schneiden, in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett auslassen, vom Herd ziehen und unter den Sauerrahm mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Die Kartoffeln und die Zwiebel untermengen, die Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen und mit dem restlichen Sauerrahm bedecken. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Mit Petersilie bestreut servieren.