Dinkellasagne

mit Auberginen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dinkellasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien625 kcal(30 %)
Protein21 g(21 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium997 mg(25 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Auberginen
Salz
400 g gelbe Tomaten
30 g Butter
1 EL Dinkelmehl
125 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
125 g Champignons
1 Zucchini
1 Zweig Thymian
6 Stiele Basilikum
1 Msp. Ingwerpulver
10 Lasagneplatten
80 g Edamer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mit wenig Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen. Den Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200° C) vorheizen.

2.

In der Zwischenzeit Tomaten abspülen, vierteln und die Stielansätze entfernen. Toma¬ten im Mixer pürieren. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Tomatenpüree einrühren und unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Auberginenscheiben trocken tupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit 1 EL Olivenöl bepinseln und im heißen Ofen etwa 5 Minuten backen. Temperatur auf 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) zurückschalten.

4.

Die Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini abspülen und in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Champignons darin anbraten, bis keine Flüssigkeit mehr da ist. Champignons aus der Pfanne nehmen. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und die Zucchini kurz anbraten. Champignons und Zucchini mit etwas Salz, Pfeffer und Ingwerpulver würzen. Kräuterblättchen fein hacken und mit den Champignons und Zucchini mischen.

5.

Das Gemüse abwechselnd mit der gelben Toma¬tensauce, den Auberginenscheiben und den Lasagneplatten in eine gefettete Auflaufform schichten. Käse darüber reiben. Im Ofen 25-30 Minuten backen.