Eingelegter Kabeljau

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegter Kabeljau
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein19 g(19 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium520 mg(13 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod229 μg(115 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
800 g
3 EL
6 EL
300 g
2
hellgrüne Peperoni
1-2 rote Chilischote
4 EL
250 ml
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kabeljaufilet waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, in Mehl wenden und portionsweise in 4 EL Öl braten. Abkühlen lassen. Fenchel waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden, den Strunk entfernen, das Grün aufheben. Peperoni und Chilischoten halbieren, entkernen und in Ringe schneiden.

2.

Zitrone in Scheiben schneiden. Fenchelspalten, Peperoniringe und Zitronenscheiben nacheinander im restlichen Öl braten und abkühlen lassen. Mit Kabeljau, Chiliringen und Fenchelgrün in ein Glas schichten.

3.

Zitronensaft, Weißweinessig, Fenchelsaat und 125 ml Wasser erhitzen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker kräftig würzen und abgekühlt über die vorbereiteten Zutaten gießen. Mindestens 8 Stunden marinieren. Die Fischstücke abgetropft in Aluschüssel geben und gut verschließen.