Eingemachte Zwiebeln mit Honig, nach marokkanischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingemachte Zwiebeln mit Honig, nach marokkanischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt25 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 EL
3 EL
flüssiger Honig
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlener Koriander
150 ml
5 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelPortweinHonigRosinenÖlKoriander

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und in schmale Streifen. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin leicht andünsten, den Honig darüber geben und unter Rühren karamellisieren lassen.

2.

Die Gewürze zugeben, mit Portwein, Essig und 70 ml Wasser ablöschen. Die Rosinen unterrühren, salzen und pfeffern und offen 30-40 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, evtl. etwas Wasser angießen. Dann servieren.