Quiche mit Karamell-Schalotten und Honig, dazu Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Karamell-Schalotten und Honig, dazu Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
871
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien871 kcal(41 %)
Protein23 g(23 %)
Fett59 g(51 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K65,2 μg(109 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin26,7 μg(59 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium783 mg(20 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren36,2 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin443 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für den Boden
200 g
100 g
kalte Butter in Stücken
50 g
1
Für die Füllung
300 g
5 EL
2 Stiele
2 Stiele
100 ml
trockener Rotwein
Fett für die Form
5
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
50 g
Pfeffer aus der Mühle
70 g
geriebene Käse z. B. Emmentaler, Gauda
150 g
gemischter Salat z. B. Feldsalat, Spinat, Rucola
150 g
gelbe, rote Kirschtomaten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteMehlSalatSchlagsahneKirschtomateRotwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200°C Ober -und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Mehl, die Butter, die saure Sahne, das Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Schalotten schälen. Den Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln, die Nadeln bzw. Blätter abzupfen und fein hacken. In einer heißen Pfanne den Honig karamelisieren lassen, die gehackten Kräuter und die Schalotten zugeben, für ca. 2 Minuten mitkaramelisieren lassen und dann mit dem Rotwein ablöschen. Alles zusammen 5-10 Minuten einköcheln lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben. Mehrmals den Boden mit einer Gabel einstechen und die karamelisierten Zwiebeln darauf verteilen. Die Eier mit der Sahne und der Creme fraiche verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Eimasse über die Zwiebeln geben und alles mit dem geriebenen Käse bedecken. Die Tarte 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen. Währenddessen den Salat waschen, trocken schleudern und verlesen. Die Kirschtomaten, waschen, halbieren und zusammen mit dem Salat und ein Stück der fertigen Schalottentarte auf einem Teller anrichten und servieren.