Erdbeerbowle

mit Erdbeer-Sekt-Sorbet
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerbowle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien227 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Erdbeeren
600 ml Sekt
1 Eiweiß
5 EL Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSekt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 400 g pürieren und durch ein Sieb streichen. Davon 2 EL mit 1 EL Puderzucker, steif geschlagenem Eiweiß und 125 ml Sekt vermengen, in eine flache Form füllen und für ca. 1-2 Stunden einfrieren. Dabei gelegentlich durchrühren.

2.

Restliches Erdbeermark mit 4 EL Puderzucker verrühren und in eisgekühlte Gläser füllen.

3.

Restliche Erdbeeren darauf verteilen und vorsichtig mit Sekt auffüllen. Angefrorenes Erdbeer-Sekt-Sorbet nochmals kräftig durchrühren und auf die Erdbeeren setzen. Sofort servieren.