Feigen-Honigkuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Feigen-Honigkuchen

Feigen-Honigkuchen - Ein aromatischer Kuchengenuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feigen punkten mit einem ganzen Paket an wertvollen Inhaltsstoffen wie Vitamin B1, B2, B6, Magnesium, Phosphor, Calcium und Eisen. Letzteres ist nicht nur für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich, sondern auch Bestandteil veschiedener Enzyme in unserem Körper.

Feigen haben im Juni, Juli und September Saison. Getrocknet liefert das Obst zwar mehr Zucker, aber auch ein vielfaches mehr an seinen gesunden Inhaltsstoffen. Besonders bemerkenswert ist zum Beispiel der Anteil von Ballaststoffen: von 2 Gramm (frisch) steigt der Gehalt auf bis zu 13 Gramm (getrocknet)! 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein3,1 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker5,7 g(23 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium131 mg(3 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin55 mg
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden Butter in einem kleinen Topf schmelzen und in eine Rührschüssel geben. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Zur Butter Zitronenschale, Eier, Honig, Lebkuchengewürz, Vanille, Kakao, Mehl, Backpulver und Mandeldrink geben und gut verrühren. Flüssigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 35–45 Minuten backen. 

2.

Für den Belag die Konfitüre glatt rühren und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen.

3.

Die frischen Feigen waschen, vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Scheiben spiralförmig auf die Konfitüre legen und servieren.