Fleischbällchen in Kapernsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen in Kapernsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
73 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein31 g(32 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
3 Sardellenfilets Glas
1 Zwiebel
40 g Butter
500 g Kalbshack
1 Ei
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskat frisch gerieben
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL Pimentkörner
2 EL Mehl
2 EL Kapern
1 TL scharfer Senf
150 ml Schlagsahne
½ TL Zitronenschale
2 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterKapernZitronensaftSenfPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in etwas Wasser einweichen. Die Sardellen abtropfen lassen und fein hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in 1 EL Butter glasig schwitzen und in eine Schüssel geben. Das Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, den Zwiebelwürfeln, den Sardellen, den Eiern und der Petersilie gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit nassen Händen aus dem Fleischteig kleine Klopse von ca. 4 cm Durchmesser formen.
2.
Die Fleischbrühe mit dem Lorbeerblatt und dem Piment einmal aufkochen und vom Herd nehmen. Die Klopse in die heiße Brühe einlegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Klopse herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen.
3.
Die restliche Butter erhitzen und das Mehl kurz darin anschwitzen. Mit 400 ml von der Brühe aufgießen. Die Kapern, den Senf und die Sahne dazu geben. Für 10 Minuten bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen. Die Zitronenschale und den Zitronensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Klopse in der Sauce heiß werden lassen und nach Belieben mit Petersilienkartoffeln servieren.
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog