Forelle mit Tomaten und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle mit Tomaten und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
603
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien603 kcal(29 %)
Protein48 g(49 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K120,6 μg(201 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure237 μg(79 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin34,8 μg(77 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium2.301 mg(58 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure670 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 mittelgroße Forellen à ca. 350 g, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie
2 Zweige Thymian
2 Knoblauchzehen
50 g altbackenes Weißbrot
4 Fleischtomaten
5 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölWeißbrotPetersilieThymianForelleSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Bratschlauch oder Bratfolie

Zubereitungsschritte

1.
1. Forellen gründlich waschen, dann trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
2. Petersilien- und Thymianblätter abzupfen und mit dem geschälten Knoblauch fein hacken.
3.
3. Weißbrot oder Brötchen entrinden, dann fein zerkrümeln. Mit den Kräutern, Knoblauch, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl vermischen.
4.
4. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten
5.
5. Tomaten halbieren, entkernen und würfeln.
6.
6. Tomatenstücke auf Bratfolie verteilen, Forellen darauf legen und mit der Brösel-Kräuter-Mischung bestreuen.
7.
7. Etwas Olivenöl darüber träufeln.
8.
8. Bratfolie ganz fest über den Forellen und dem Tomatengemüse verschließen.
9.
9 Die Folienstreifen an den Enden fest zusammenzwirbeln. Auf dem Rost in den auf 200° vorgeheizten Backofen schieben.
10.
10. Dabei darauf achten, dass das Folienpaket die Backofenwände nicht berührt. Forellen ca. 15 Min. garen.
11.
11. Anschließend die Folie vorsichtig öffnen, damit die entstandene Flüssigkeit nicht herausläuft. Forellen herausnehmen.
12.
12. Tomaten auf eine Platte geben, salzen, pfeffern. Forellen darauf anrichten.