Blätterteig mit Kräutern, Tomaten und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig mit Kräutern, Tomaten und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
2842
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.842 kcal(135 %)
Protein93 g(95 %)
Fett210 g(181 %)
Kohlenhydrate147 g(98 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E13,1 mg(109 %)
Vitamin K404 μg(673 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure249 μg(83 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin42 μg(93 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium1.936 mg(48 %)
Calcium1.297 mg(130 %)
Magnesium182 mg(61 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod88 μg(44 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren113,1 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin446 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
Mehl für die Arbeitsfläche
40 g
300 g
400 g
Quark 20 %
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
60 g
frischer Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche in der Größe des Bleches ausrollen. Das Blech mit Backpapier auslegen und dann den Blätterteig auflegen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Quark mit dem Olivenöl und dem Schnittlauch glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Blätterteig verstreichen und mit den Tomaten belegen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit den Rucola waschen und trocken schleudern. Den Rucola auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen und den Parmesan darüber hobeln.