Fruchspieße mit Quarkdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchspieße mit Quarkdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
591
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien591 kcal(28 %)
Protein11 g(11 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E15 mg(125 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt66 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1
½
1
1
100 g
100 g
2 EL
2 EL
½
Zitrone Zeste und Saft
4
Puderzucker zum Bestäuben
Öl zum Anbraten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkJoghurtHonigSchlagsahnePfirsichMango

Zubereitungsschritte

1.
Das Obst jeweils schälen und Kern bzw. Kerngehäuse entfernen. Dann in mundgerechte Würfel schneiden, die Banane in Scheiben.
2.
Das Obst abwechselnd auf die 4 Spieße stecken und anschließend auf den Grill bzw. in eine leicht geölte Grillpfanne legen. Von jeder Seite etwa 2 Min. anbraten, bis die Früchte braune Farbe und Röstaroma angenommen haben.
3.
Währenddessen den Quark, Joghurt, Zitronensaft und -zeste, Sahne und Honig verrühren und zu den Spießen als „Dip“ reichen. Die Spieße vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.