Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Zucchinikartoffelpuffer mit Quarkdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinikartoffelpuffer mit Quarkdip
332
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
25 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett19,74 g
gesättigte Fettsäuren3,56 g
Eiweiß / Protein11,99 g
Ballaststoffe3,15 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien332
Kohlenhydrate/g28,14
Cholesterin/mg61,28
Vitamin A/mg157,37
Vitamin D/μg0,73
Vitamin E/mg3,69
Vitamin B₁/mg0,15
Vitamin B₂/mg0,2
Niacin/mg1,94
Vitamin B₆/mg0,35
Folsäure/μg55,04
Pantothensäure/mg0,26
Vitamin B₁₂/μg0,27
Vitamin C/mg41,3
Kalium/mg1.002,65
Kalzium/mg169,07
Magnesium/mg38,9
Eisen/mg1,31
Jod/μg13,2
Zink/mg0,61
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
400 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Rapsöl zum Braten
1
250 g
100 g
1 Spritzer
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend gut ausdrücken. Die Kartoffeln schälen und reiben. In ein feuchtes Küchentuch wickeln und ausdrücken. Den Gemüsesaft etwas stehen lassen, dann abgießen, so dass die abgesetzte Stärke auf dem Boden der Schüssel zurück bleibt. Die Zucchini und die Kartoffeln mit dem Ei und dem Mehl gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/3
Dann Häufchen der Masse in eine Pfanne (am besten beschichtet) in heißes Öl setzen, flach drücken und 2-3 Minuten goldbraun braten. Dann wenden und weitere 2-3 Minuten goldbraun fertig backen. So portionsweise alle Kartoffelpuffer goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Schritt 3/3
Für den Dip den Knoblauch schälen und pressen. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Mit dem Knoblauch, dem Quark und dem Joghurt glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen füllen und zu den Puffern servieren.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

MaxHold Saugnapf Korb
VON AMAZON
18,68 €
Läuft ab in:
Deconovo Sofaüberwurf 210x280 cm
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
Toyuugo Heizlüfter Ventilator, Heizlüfter Elektroheizung Keramik Heizlüfter mini Elektrische Heizung Heizgerät 950W / 450W / 30W, 3 Heizstufen schnellheizter für Badezimmer, Schlafzimmer, Büro
VON AMAZON
30,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages