Gemüseteller mit Quarkdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseteller mit Quarkdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
128
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien128 kcal(6 %)
Protein9 g(9 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
gemischtes Gemüse nach Wahl z. B. Möhren, Paprika, Radieschen, Tomaten, Gurken, Fenchel
200 g
50 g
50 g
1 EL
Schnittlauch je 1/2 Bund
Dill je 1/2 Bund

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse putzen, waschen und gegebenenfalls schälen. Gemüsesorten wie Zuckerschoten und Blumenkohl vor dem Verzehr in kochendem Wasser kurz blanchieren. Anschließend in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben oder Streifen schneiden.
2.
Magerquark mit saurer Sahne, Creme fraiche und Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Anschließend unter den Quark rühren.